Koope­ra­tionen

Vielen Dank für Ihr Inter­esse an einer Zusam­men­ar­beit mit mir!

Wie das Anderswo uns ver­än­dert – das ist die Frage, um die sich hier auf „flügge“ letzt­lich alles dreht.

Was „flügge“ will: Zum (Allein-)Reisen ermu­tigen

Dieser Frage möchte ich über­wie­gend in erzäh­le­ri­scher Form auf den Grund gehen. Zum einen finden meine Lese­rInnen hier per­sön­liche Geschichten über Ein­drücke und Erkennt­nisse, die ich wäh­rend meiner Reisen und län­geren Auf­ent­halte im Aus­land gewonnen habe, zum anderen stelle ich Menschen vor, die eine prä­gende Zeit im Aus­land erlebt haben oder aus­ge­wan­dert sind. Regel­mäßig erzählen sie auf „flügge“ von ihren Erfah­rungen.

Dar­über hinaus möchte ich Lese­rInnen inspi­rieren, sich selbst (wieder) auf die Ver­än­de­rungen ein­zu­lassen, die das Reisen bereit­hält. Dazu zählt auch, jene zu ermu­tigen, die noch zögern, sich allein auf den Weg zu machen.

Wie „flügge“ klingt: Geschichten, Geschichten, Geschichten

Die erzäh­le­ri­sche Form liegt mir am Herzen. Für mich sind sub­jek­tive Geschichten die authen­tischste Form des Rei­se­be­richts. Sel­tener schreibe ich in der Kate­gorie Inspi­ra­tion auch ser­vice-ori­en­tierte Bei­träge, sofern sie zu meinem Blog passen. Als erfah­rene Jour­na­listin, die viele Jahre lang bei Publi­kums­zeit­schriften in Ham­burg gear­beitet hat und heute frei schreibt, lasse ich bei all meinen Texten größte Sorg­falt walten.

Wo „flügge“ zu finden ist

Ein Groß­teil meiner Bei­träge erscheint nicht nur hier auf „flügge“, son­dern auch auf Rei­se­de­pe­schen. Mein Blog ist dar­über hinaus bei Facebook, Insta­gram, Twitter, Pin­te­rest und You­tube ver­treten.

Wie Sie mit „flügge“ koope­rieren können

Meine Seite ist wer­be­frei und wird es auch bleiben. Zum gegen­wär­tigen Zeit­punkt sind aus­schließ­lich fol­gende Arten der Zusam­men­ar­beit mög­lich:

  • indi­vi­du­elle Recher­che­reisen (Unter­kunft, Trans­port, ander­wei­tige Unter­stüt­zung vor Ort)
  • Presse- und Blog­ger­reisen
  • Pro­dukt­tests, vor allem Bücher und Filme

Ach­tung: Ich nehme nur dann an einer Pres­se­reise teil, wenn mir die Art und der Umfang der Bericht­erstat­tung frei­ge­stellt sind und ich mich an kei­nerlei inhalt­liche Vor­gaben halten muss. Bei­träge, die sich aus Koope­ra­tionen ergeben, werden selbst­ver­ständ­lich ent­spre­chend gekenn­zeichnet. Dabei ver­trete ich grund­sätz­lich meine eigene Mei­nung und setze aus­schließ­lich No-Follow-Links.

Was „flügge“ Ihnen bietet

In der Regel berichte ich wäh­rend meines Auf­ent­haltes ori­gi­nell auf den genannten Social-Media-Kanälen. Anschlie­ßend ver­fasse ich, je nach Art und Dauer der Reise, min­des­tens einen Artikel inklu­sive Fotos sowie evtl. Videos. Diesen poste ich eben­falls auf meh­reren sozialen Medien, bei denen „flügge“ ver­treten ist. Dar­über hinaus werden einige Bei­träge auch auf Rei­se­de­pe­schen ver­öf­fent­licht.

Media Kit von „flügge“

Diese Infor­ma­tionen sowie Zahlen und Fakten rund um Reich­weite und Ziel­gruppe von „flügge“ stelle ich Ihnen auf Anfrage auch gern in meinem aktu­ellen Media Kit zur Ver­fü­gung.

Sind Sie inter­es­siert, mit mir zu arbeiten? Haben Sie andere Vor­schläge für eine Koope­ra­tion? Dann freue ich mich, wenn Sie mir eine E‑Mail schreiben an susanne@fluegge-blog.de.

***